Stadtsynode der Evang. Kirche in Karlsruhe

Die Leitung der Evang. Kirche in Karlsruhe ist Dienst an der Kirche, an ihren Gemeinden und ihren Gemeindegliedern. Wie aller Dienst in der Kirche gründet sich die Leitung auf den Auftrag Jesu Christi und geschieht im Glauben, der sich gehorsam unter Jesus Christus stellt, den alleinigen Herrn der Kirche (Art. 64 Grundordnung).
Um dieser Herausforderung gerecht zu werden, wirken im Dienste der Leitung der Evang. Kirche in Karlsruhe zusammen die Ältestenkreise und die Stadtsynode mit ihren Organen. Die einzelnen Zuständigkeiten und Aufgabenbereiche sind u.a. geregelt im Leitungs- und Wahlgesetz (LWG) sowie der  Geschäftsordnung (GeschO-Ka Novellierung 2016), welche in der Synodensitzung am 18.10.2013 verabschiedet wurde und in der Synodensitzung am 21.10.2016 novelliert wurde. Darüber hinaus hat sich die Synode in ihrer Sitzung am 21.10.2011 eine Sitzungsordnung gegeben.

Nähere Informationen zur Stadtsynode und ihren Ausschüssen erhalten Sie über die rechte Navigationsleiste.
Die mit dem blauen Pfeil gekennzeichneten Bereiche sind frei zugänglich. 

    Sitzungsplan aller Gremien 2018 (Stand 25.07.2017)

    Sitzungsplan aller Gremien 2019 (Stand 29.06.2018)

    Geschäftsordnung (GeschO-Ka Novellierung 2016) gültig ab 1.1.2016 

weitere Links:

      Grundordnung der Evangelischen Landeskirche in Baden

      Diakoniegesetz

        Evangelische Landeskirche in Baden

        Evangelische Kirche in Karlsruhe

        Evangelisches Dekanat

        Evangelische Kirchenverwaltung Karlsruhe




nach oben nach oben Copyright © 2009 - 2011 Evangelische Kirche in Karlsruhe